Wir verwandeln Ihr Wohnzimmer zum Heimkino.

Mit dem iPad als Touchpanel und Fernbedienung.

Definitive Technology Heimkino Home Cinema Home theatre Home theater BP9020 BP9040 BP9060 CS9040
Sony A1 OLED TV
Das OLED Panel des Sony A1 ist nur knapp 8 mm dick. Erhältlich in 55 und 65", bald auch mit 77" Bilddiagonalen. Das sind dann 195 cm...

Wenn ich Ihnen ein neues Heimkino plane.

Zum Beispiel mit den Piega Premium 701 als Frontlautsprechern, Premium Center Small in der Mitte und den AP 1.2 als Surround, oder der Definitive Tecnology 9000er Serie mit Dolby Atmos und DTS:X, angetrieben von einem Surroundreceiver der neuesten Generation von Denon oder Marantz.

 

Im Zentrum steht der Sony A1 OLED in 55", 65" oder 77" - ein Kunstobjekt selbst ohne Bild...

 

Bestehende Komponenten binden wir mit ein, wo dies möglich ist und Sinn ergibt. Egal ob Bang & Olufsen, ReVox, Bose, Yamaha, Oppo, Technisat und viele andere.

 

So kann das Heimkino auch langsam nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten wachsen.


iPad als Touchpanel. Fernbedienung. Steuerung.

Dabei programmieren wir die App nach Ihren Wünschen. Mit besonders einfacher Bedienung, zappen und Lautstärke durch einen Wisch, Detaileinstellungen für Surround und die Geräte in Untermenüs.

 

Auch Quellen wie die TV-Boxen von Swisscom, Sunrise, Quickline und Cablecom oder Sky mit eigenem Satellitenreceiver integrieren wir in diese App. Sie brauchen sich nicht darum zu kümmern, woher Ihr Signal kommt. Das übernehme ich, respektive die Steuerung.

 

Erweiterbar um Multiroom Audio und das intelligente Haus, das Smarthome, damit Licht und Schatten sich Ihrem Kino anpassen.

 

Nur für Popcorn und Glace müssen Sie aufstehen...

ipad als Touchpanel und Fernbedienung
Auf der Launchport ist das iPad immer betriebsbereit, dank magnetischer Halterung und induktiver Ladung. Zudem schützt die Hülle vor dem Sturz vom Sofa.

Loxone Miniserver
Der Loxone Miniserver braucht wenig Platz, wenig Strom und ist absolut geräuschlos.

Die Szene "Kino" verdunkelt den Raum.

Wählen Sie auf dem iPad die Kino-Szene, und Ihr Haus richtet sich nach Ihnen: Leinwand und Beamer fahren motorisch aus, Rollladen verdunkeln die Fenster und das Licht dimmt auf den vorgewählten Wert. 

 

Im Zentrum steht der Miniserver der jungen Firma Loxone, welcher sich innert weniger Jahre zum quasi Standard entwickelt hat.

Ist bei Ihnen schon ein KNX-Bussystem tätig? Kein Problem, auch dieses binden wir ein.

 

Als erwünschter Nebeneffekt wird Ihr Haus gleich zum Smarthome, welches automatisch Licht und Schatten regelt. 

 

Alles aus einer Hand und auf Ihrem Tablet und Smartphone.